Unternehmen

ERHÖHEN SIE IHRE ZUKUNFTSFÄHIGKEIT UND ATTRAKTIVITÄT.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein brennendes Alltagsthema für viele Berufstätige – nicht nur für eine kurze Zeitspanne, sondern über Jahre hinweg. Als Unternehmen können Sie Ihre Mitarbeiter/-innen dabei aktiv unterstützen. Wie? Zum Beispiel, indem Sie mit uns eine eigene, interne Kinderbetreuung („TigeR-Gruppe") in Ihrer Organisation einrichten oder Vertretungslösungen der Kurzfristigen Kindertagespflege (KukiTapf) für Ihre Mitarbeiter anbieten. Die Kosten sind überschaubar. Der Nutzen dagegen ist nicht hoch genug einzuschätzen.

15 kooperierende Unternehmen
33 aktive TigeR-Gruppen
31 betrieblich aktive Tagespflegepersonen
600 zufriedene Berufstätige

Eine familienfreundliche Personalpolitik kann ein zentraler Faktor bei der Gewinnung qualifizierter Fachkräfte und deren längerfristiger Bindung sein. Sie sichern sich also einen wichtigen Wettbewerbsvorteil als attraktiver Arbeitgeber. Doch damit nicht genug. Eine gute betriebliche Kinderbetreuung kann sich außerdem positiv auf die Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit berufstätiger Eltern auswirken. Wer sein Kind gut versorgt weiß, der kann seine volle Aufmerksamkeit auf berufliche Belange richten.

WIR LIEFERN EINES DER BESTEN ARGUMENTE

Als IT-Systemhaus sind wir auf kluge, innovative Köpfe angewiesen. Damit wir auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt die besten Argumente als Arbeitgeber liefern können, arbeiten wir schon seit geraumer Zeit mit dem Tagesmütterverein Reutlingen e.V. zusammen. Durch das Angebot einer TigeR-Gruppe in unseren Räumlichkeiten machen wir den Eltern unter unseren Beschäftigten und natürlich ihren Kindern vieles leichter. Und davon profitieren letztlich auch wir als Unternehmen.

Sandro Walker, Geschäftsführer Advanced UniByte GmbH

TigeR-Gruppen

Mit unserem TigeR-Projekt erhalten Sie eine attraktive und hoch flexible Möglichkeit zur betrieblich unterstützen Kinderbetreuung (für Kinder von 0 bis 3 Jahren). Alles, was Sie benötigen, ist eine passende Räumlichkeit und uns als Ratgeber und Unterstützer an Ihrer Seite. Wir stellen Ihnen ein praxisbewährtes Konzept zur Verfügung und vermitteln qualifizierte Tagesmütter und -väter, die die Kinder Ihrer Mitarbeitenden bei Ihnen im Unternehmen oder in einer angemieteten Firmenwohnung betreuen.

 

MEHR INFORMATIONEN ZU UNSEREN TigeR-GRUPPEN

KuKiTapf

Mit unserer Unterstützung können Sie auch kurzfristige Kindertagespflegeplätze anbieten. Diese werden bereitgestellt für Kinder von 0 bis 12 Jahren, und dies an 365 Tagen und Nächten im Jahr. Die Etablierung eines solchen Angebots stellt einen großen Mehrwert für beschäftigte Eltern dar, die Betreuungslücken damit problemlos überbrücken können. Voraussetzung für unser KuKiTapf-Projekt ist eine Bereitschaftsgebühr, die vom Unternehmen über den Tagesmütter Reutlingen e.V. an Tagespflegepersonen entrichtet werden muss.

 

MEHR INFORMATIONEN ZUR KURZZEIT-KINDERPFLEGE

BESTEHENDE KOOPERATIONEN

Als Verein arbeiten wir aktiv mit über 25 Städten und Gemeinden im Landkreis Reutlingen zusammen. Hinzu kommen zwanzig Unternehmen, die uns aktiv unterstützen und/oder ein TigeR-Projekt mit uns umsetzen. Dabei handelt es sich um folgende Unternehmen:

  •  Advanced UniByte GmbH, Metzingen
  • Bruderhaus Diakonie, Reutlingen
  • Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  • Institut Dr. Foerster GmbH & Co. KG, Reutlingen
  • Albert Reiff GmbH & Co. KG, Reutlingen
  • Hochschule Reutlingen, Reutlingen
  • HOLY AG, Metzingen
  • Kreiskliniken Reutlingen GmbH, Reutlingen
  • Kreissparkasse Reutlingen, Reutlingen
  • Lechler GmbH, Metzingen
  • Evangelisch-methodistische Kirche, Reutlingen
  • PP.rt Reutlingen, Reutlingen
  • Samariter Stiftung, Reutlingen
  • RWT, Reutlingen
  • SolCom, Reutlingen
  • Studierendenwerk, Reutlingen
  • Wafios Aktiengesellschaft, Reutlingen
  • Walter AG, Tübingen
  • Wepuko PAHNKE GmbH, Metzingen
  • ZfP Südwürttemberg, Zwiefalten
powered by webEdition CMS