Ein Hoch auf unsere Tagesmütter und -väter: Die Corona-KiTa-Studie zur Kindertagespflege

„Die Kindertagespflege konnte gut mit den Herausforderungen der Pandemie umgehen“.

Eine aktuelle Studie des Deutschen Jugendinstituts kommt zu dem Ergebnis, das die klassische Kindertagespflege insgesamt gut mit den Herausforderungen der Pandemie umgehen konnte. Dies lag auch an den kleinen Gruppen von maximal 5 Kindern mit fest zugeteilter Tagespflegeperson, so die Wissenschaftler. Als Herausforderung wurde der Umgang mit erkälteten Kindern beschrieben.

Zum Weiterlesen: https://www.dji.de/veroeffentlichungen/aktuelles/news/article/kontakt-von-eltern-und-paedagogischen-fachkraeften-in-der-pandemie-erschwert.html

powered by webEdition CMS