Entdecker Paket für den RulaTigeR

Im „RulaTigeR“ entdecken die Kinder die heimische Natur

Große Freude bei den Kindern der Großtagespflegestelle „RulaTiger". Mit der Spende eines Entdecker-Paketes hat die Botschafterin der Town & Country Stiftung, Arlette Zappi, heute junge Naturentdecker bedacht. Sie übergab die Spende an die Tagesmütter und an die Kinder, die sich gespannt um das Paket versammelten.

Nach einem Großbrand in der Rulamanschule im Juli 2018, war fast das gesamte Spielzeug dem Wasserschaden durch die Löscharbeiten zum Opfer gefallen. Daher freuten sich die Kinder und Tagesmütter besonders über das große Paket, welches in den neuen Räumlichkeiten ausgepackt wurde.

Prall gefüllt mit Naturratgebern für Kinder, Lupen, Naturspielen und einem Puzzle steht der Erforschung des Gartens sowie von Wald und Wiesen der Region nun nichts mehr im Wege. Begeistert waren die Kinder auch, als sie einen Nistkasten und ein Insektenhotel auspacken durften. Nadine Sprenger dankte Arlette Zappi, Stiftungsbotschafterin und Town & Country Lizenzpartnerin der BauArt Massivbau GmbH in Reutlingen, für die Möglichkeit, den Alltag nun auf diese Weise naturpraktisch erweitern zu können.

Die Town & Country Stiftung engagiert sich mit dem Entdecker-Paket im Themenkomplex früh-kindliche Umweltbildung. Die Botschafter der Town & Country Stiftung bieten bundesweit Kindertagesstätten und Horten die Gelegenheit, Kindern konkrete Erfahrungen mit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu ermöglichen.

Umweltbildung ist ein bedeutender Bildungsauftrag für alle Bildungsinstitute. Sie ist mit dem Schwerpunkt Naturnähe in den meisten dieser Einrichtungen fest verankert. Mit der Durchführung dieses Projektes leistet die Town & Country Stiftung ihren Beitrag zur Verwirklichung ihres Satzungszweckes der Förderung und Bildung.

Hintergrundinformationen

Näheres zur Town & Country Stiftung
Neben der Förderung benachteiligter Kinder engagiert sich die 2009 von dem Unternehmerehepaar Gabriele und Jürgen Dawo gegründete gemeinnützige Town & Country Stiftung für unverschuldet in Not geratene Bauherren und Eigentümer selbstgenutzter Einfamilienhäuser. Mit der Erweiterung der Satzungszwecke 2016 wurde die Tätigkeit der Stiftung auch auf andere wichtige gesellschaftliche Bereiche, u.a. die Förderung der Volks- und Berufsbildung, z.B. durch die Unterstützung von vorschulischen und schulischen Einrichtungen, ausgedehnt.
Die Town & Country Stiftung hat mit der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur der netzwerk natur Projektbüro UG – bundesweit mehr als 300 Aktionen ermöglicht. Neben den PflanzenWelten und der Wanderausstellung Waldgrün – Stadtgrün sind mit den WasserWelten (betreute Aquarien für Kitas und Horteinrichtungen) und Wir pflanzen Zukunft! weitere beliebte Aktionsmodule feste Bestandteile des Projektprogramms von Zukunft Stadt & Natur.
Ermöglicht wird die Arbeit der Town & Country Stiftung ganz überwiegend durch Zuwendungen der Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems.

Weitere Informationen:
www.tc-stiftung.de
www.netzwerk-natur.de

 

Foto: Bürgermeister Deh, Geschäftsführerin des Tagesmüttervereins Reutlingen Anne Mack, Botschafterin der Town & Country Stiftung Arlette Zappi, Initiatorin der Spendenübergabe und Mutter Cornelia Längle und die drei Tagesmütter Silvia Bas, Christina Hantke und Ursula Lardong sowie die Erzieherin Nadine Sprenger.

powered by webEdition CMS